Formula-Diaeten

Formula Diäten führen zu Verlust von Muskelmasse

Laut behördlichen Untersuchungen in Österreich verfehlen viele Formula Diäten die erlaubten Grenzwerte

Vor kurzen hat die wichtigste Behörde für den Verbraucherschutz in Österreich 16 Formula Diäten beziehungsweise Diätdrinks analysiert. Darunter Produkte wie Almased und die grossen im andern Im Markt. Das schockierende Ergebnis lautete, dass 12 dieser Produkte wichtige Anforderungen nicht erfüllten oder Grenzwerte nicht einhielten. Grund dafür waren fehlende Hinweise zur Gentechnik, Chlorate oder andere Hinweise bezüglich der Anwendung und Sicherheitsvorkehrungen. Ein weiteres Problem war, dass vielen Shakes essentielle Nährstoffe fehlten, so dass die Anwender Gefahr laufen, an Mangelerscheinungen zu leiden. Enthalten waren unerlaubterweise viele Aromen, Perchlorate und Chlorate. Ausserdem wurden gentechnisch veränderte Rohstoffe verwendet.

Schadstoffe statt dringend notwendiger Inhaltsstoffe

Die Unternehmen, welche die große Zahl an so genannten Formula Diäten herstellen, werben damit, dass diese Diätshakes (Formula Diät) Ihnen beim Abnehmen helfen – es sozusagen kinderleicht machen. Dabei werden einzelne oder mehrere Mahlzeiten einfach durch ein Diätshake (Formula Diät) ersetzt.  Es gibt strenge Vorschriften, welche Inhaltsstoffe enthalten sein dürfen und welche Nährstoffe unbedingt enthalten sein müssen. Beispiele dafür sind Mindestgehalte an Vitaminen, Mineralstoffen, Proteinen und Fettsäuren. Außerdem muss eine Mindestmenge an Ballaststoffen vorhanden sein, um die Verdauung zu unterstützen. Dadurch wird nicht nur eine optimale Versorgung Ihres Körpers sichergestellt, sondern auch der Muskelabbau. Um die Angaben der Hersteller und die Übereinstimmung mit den gängigen Vorschriften zu prüfen, wurde eine ganze Reihe an Labortests durchgeführt.

Die meisten Formula Diäten fielen glatt durch

Vor allem beim Nährstoffgehalt der Formula Diäten scheinen es die Hersteller im Allgemeinen nicht so genau zu nehmen. So enthielten nur 4! Produkte annähernd die Nährstoffe, die Sie laut Diätverordnung enthalten sollten. Eine Formula Diät erfüllte keine dieser Vorraussetzung. Sie wird vom Markt genommen. Überraschend war zudem, dass viele dieser Formula Diäten hohe Mengen an Schadstoffen, wie zum Beispiel Chlorate und Perchlorate, enthielten. Diese vermindern die Aufnahme des lebenswichtigen Jods (zum Beispiel zur Bildung von Schilddrüsenhormonen), wenn sie in größeren Mengen über einen längeren Zeitraum verzehrt werden. Drei Produkte wurden unter Zuhilfenahme von gentechnisch veränderten Rohstoffen produziert, ohne dass dies ordnungsgemäß auf der Verpackung deklariert wurde. Um den Geschmack der Produkte zu „optimieren“ konnten in nahezu allen Formula-Shakes unnötige Süßstoffe und künstliche Aromen nachgewiesen werden.

Mangelnde Aufklärung über Nebenwirkungen und fehlende Hinweise auf ärztliche Unterstützung

Vier Hersteller der Diätshakes verzichteten auf den obligatorischen Hinweis, dass eine solche Diät nur unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt werden sollte. Immerhin wiesen drei Produzenten darauf hin, dass eine erhöhte sportliche Betätigung dem Muskelabbau entgegenwirken kann und gleichzeitig zu einem erhöhten Energieumsatz führt. Mmit dieser Art von Diät verlieren sie schnell Muskelmasse. Suchen Sie sich ein Produkt das sowohl Gewichtsreduktion als auch Aufbau von Muskelmasse im Fokus hat.  Ein Beispiel dafür ist natürlich unser Testsieger!

Oberste Prämisse bei der Reduktion Ihres Körpergewichts sollte es nämlich sein, nur Fett und möglichst keine Muskeln abzubauen. Ein Grund dafür ist, dass eine größere Muskelmasse für einen höheren Grundumsatz sorgt, wodurch es Ihnen leichter fallen wird, das erreichte Wunschgewicht auch dauerhaft zu halten. Für den Abbau von eingelagertem Speicherfett muss der Körper dieses mit Hilfe der beta-Oxidation in Energie in Form der universellen Währung des Körpers, ATP, umwandeln. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist eine ausreichende Menge an L-Carnitin, welches bei unserem Testsieger als Carnipure® in ausreichender Menge enthalten ist. Durch den zugeführten Überschuss dieses Schlüsselmoleküls wird der Abbau von Glukose zur Energiegewinnung unterdrückt und hingegen die beta-Oxidation induziert.

Fazit zu Formula Diäten

Es gibt nur wenige Formula Diäten, die sich mit dem Problem des Muskelabbaus auseinandersetzen. nur unser testsieger ist ein Vorreiter. Er setzt das hochdosiert Carnipure® ein, um wissenschaftlich belegt dem Muskelabbau gezielt entgegenzuwirken.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.